VU eingeklemmte Person 16.12.2022

Zu einem weiteren Einsatz, einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, wurden die Feuerwehren Bad Leonfelden, Reichenau und Dreiegg-Glashütten am Abend des 16.12.2022 auf die B126 alarmiert. Ein PKW mit mehreren Insassen kollidierte in einer Kurve mit einem Linienbus. Der Fahrer des PKW musste mit dem hydraulischen Bergegerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Verletzten sind während des Einsatzes durch das Rote Kreuz und NEF medizinisch betreut worden. Nachdem die Insassen durch das RK abtransportiert wurden, begannen die Feuerwehren mit den Aufräumarbeiten der Unfallfahrzeuge. Der PKW wurde an ein lokales Abschleppunternehmen übergeben und der Linienbus mit dem Bergekran der FF Bad Leonfelden zur nächsten Abstellmöglichkeit abgeschleppt.

Text Autor: Michael Woisetschläger
Medien Urheber: FF Bad Leonfelden

Copyright © 2005 - 2023 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login