Zu einer Tierrettung in die Ortschaft Weinzierl

wurde unsere Wehr am 14. Juli per Sirene alarmiert. Dort war ein Pferd nach der Verladung auf einen Anhänger aus unerklärlicher Ursache in Panik geraten und ist dabei am Anhänger zu Sturz gekommen. Durch die verzwickte Lage, war es dem Pferd nicht mehr von selber aufzustehen, was erst durch einen Entfernung einer Trennwand möglich gemacht wurde. Ausser einiger Hautabschürfungen festgestellt durch den anwesenden Tierarzt hat das Pferd keine Verletzungen erlitten. Mit im Einsatz auch die Feuerwehr Laimbach

Text Autor: Johann Filipp
Medien Urheber: Johann Filipp

Copyright © 2005 - 2021 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login