LKW-Bergung am 29.04.2022

Am 29. April 2022 wurden wir von der FF Kirchschlag zu einer LKW-Bergung alarmiert. Ein Sattelzug hatte sich auf den Güterweg Wildberg verirrt und der Anhänger, der mit 2 Blechrollen mit einem Gewicht von jeweils 12 Tonnen beladen war, geriet mit einer Fahrzeugseite auf das Bankett und dieses gab nach und drohte umzustürzen. Mit 200kN-Seilwinde des Bergekrans wurde der Sattelzug wieder auf die Fahrbahn zurückgezogen. Dazu musste die B126 kurzzeitig gesperrt werden, da das Kranfahrzeug quer zur Fahrbahnrichtung aufgestellt wurde. Der Sattelzug konnte dann wieder auf die B126 zurückschieben und seine Fahrt unbeschädigt fortsetzen. Neben dem Bergekran war auch das WLF im Einsatz.

Text Autor: Ewald Neulinger
Medien Urheber: FF Bad Leonfelden

Copyright © 2005 - 2023 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login