LastKran Steyr in Rente

Nach 22 Jahren muss der LastKran Steyr in Rente gehen, da wir das Pickerl (§57a-Überprüfung) nicht mehr bekommen haben. In diesem Zeitraum, in welchem das Fahrzeug im Feuerwehrdienst stand, war der Kran ca. 3.000 Stunden im Einsatz. Einsatzgebiet waren Fahrzeugbergungen, Tierbergungen, Schäden aus Elementarereignissen (Sturmschäden bzw. Einsätze aufgrund starkem Schneefall und zuletzt beim Hagelunwetter in Reichenau). Bis heuer wurde der Lastkran auch als Begleitfahrzeug des Bergekrans Liebherr verwendet. Weiters wurde das Kranfahrzeug auch für die Gemeinde eingesetzt, z.B. zur Montage bzw. Demontage der Weihnachtsbeleuchtung. Wie geht es jetzt weiter? Es ist schon etwas im Busch. Lasst euch überraschen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Wir bitten weiterhin um eure Unterstützung.

Text Autor: Ewald Neulinger
Medien Urheber: FF Bad Leonfelden

Copyright © 2005 - 2022 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login