Fahrzeugbergung B126 05.11.2021

Zu einer Fahrzeugbergung wurde der Stützpunkt Kran Bad Leonfelden am 05.11.2021 auf die B126 zwischen Zwettl/Rodl und Glasau alarmiert. Aus unbekannter Ursache kollidierten bei einem Unfall zwei Fahrzeuge, wobei eines dabei über die Böschung neben der Bundesstraße runtergeschleudert wurde. Gemeinsam mit den Kameraden der FF Sonnberg wurde der PKW geborgen und an ein lokales Abschleppunternehmen übergeben. Für die Dauer der Bergung war die B126 komplett gesperrt und es wurde eine Umleitung eingerichtet.

Text Autor: Michael Woisetschläger
Medien Urheber: FF Bad Leonfelden

Copyright © 2005 - 2021 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login