Übung beim Sternsteinlift am 25.09.2021

Am Samstag, 25.09.2021 übten wir beim Sternsteinlift das Abseilen von Personen, für den Fall, dass der Lift ausfällt und sich nicht mehr einschalten lässt. Nach einer Einweisung an den Rettungssets durch das Liftpersonal begaben wir uns in 2er-Teams zu einer Stütze. Eine Person kletterte auf die Stütze und hängte sich mit einem Seilrutschgerät und einer Sicherung auf das Tragseil. Die 2. Person sicherte zusätzlich und brachte die Person Tragseil zum nächstgelegenen Sessel bzw. zur nächstgelegenen Gondel. Dann seilte die Person am Boden die Liftgäste ab. Eine besondere Herausforderung war bzw. ist, dass man (nachdem die Personen abgeseilt sind) wieder auf den Sessel bzw. das Gondeldach klettern muss um das Seilrutschgerät und die Sicherung weiterzuhängen. Ein Dank gilt auch den jungen Leuten, die sich für das Abseilen zur Verfügung gestellt haben. Insgesamt war es für die FF Bad Leonfelden ein einsatzreicher Tag. Um ca. 11.30 Uhr wurden wir zu einen Öleinsatz alarmiert und während der Abseilübung musste noch ein Brandmeldealarm bewältigt werden.

Text Autor: Ewald Neulinger
Medien Urheber: Martin Gastgeb

Copyright © 2005 - 2021 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login