Fahrzeugbergung in Gallneukirchen am 25.06.2020

Am 25.06.2020 wurde unsere Feuerwehr zu einer Fahzeugbergung nach Gallneukirchen alarmiert. Mittels Last-Kran konnte der PKW schonen geborgen werden. Bericht FF Gallneukirchen: Am Donnerstagvormittag wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein PKW kam aus bisher ungeklärter Ursache ins rollen und fuhr die Sitzstufen am Marktplatz hinab, dabei kam er auf den Stufen zum Stillstand.Glücklicherweise befanden sich keine Personen an der Unglücksstelle. Da der PKW ohne die Gefahr der Beschädigung nicht von den Einsatzkräften aus seiner misslichen Lage geborgen worden konnte, alarmierte der Einsatzleiter OFM Tobias Knör die Freiwillige Feuerwehr Bad Leonfelden mit ihrem Kran-Fahrzeug. Da der PKW an sich fahrtüchtig war, konnte dieser nach der schonenden Bergung an den Besitzer übergeben werden, welcher die Weiterfahrt antrat.

Text Autor: Oliver Gossenreiter // FF Gallneukirchen
Medien Urheber: FF Gallneukirchen

Copyright © 2005 - 2020 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login