LKW Bergung Bernhardschlag 05.02.2020

Zu einer LKW Bergung nach Bernhardschlag wurde der Stützpunktkran am 05.02.2020 telefonisch alarmiert. Ein Viehtransporter geriet während dem Verladen ins Rutschen und schlitterte eine Böschung hinunter. Glücklicherweise setzte der LKW in der Mitte auf der Böschungskante auf und blieb stehen. Zu dem Zeitpunkt befanden sich 2 Kühe und 2 Kälber in dem LKW, weshalb eine rasche Bergung dringend nötig war. Mit dem Bergekran wurde der LKW vorne angehoben und mittels Traktor retour auf die Straße gezogen. Die Tiere blieben unverletzt und sind nach der Bergung wohlauf.

Text Autor: Michael Woisetschläger
Medien Urheber: FF Bad Leonfelden

Copyright © 2005 - 2020 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login