Schwerer Verkehrsunfall 05.11.2019

AM Dienstag, 5. November wurden wir am späten Vormittag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Bei einem misslungenen Überholmanöver touchierte ein PKW mit einem abbiegenden Abschleppwagen und der Fahrer wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Eine weitere Person wurde unbestimmten Grades verletzt. Gemeinsam mit der FF Stiftung sicherten wir die Unfallstelle ab un halfen bei der Versorgung der Verletzten und halfen dem Abschleppdienst. Weiters waren die Polizei Bad Leonfelden, das RK Bad Leonfelden sowie der NEF Zwettl im Einsatz.

Text Autor: Thomas Schwarz
Medien Urheber: Johann Filipp

Copyright © 2005 - 2019 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login