Busbergung B126 08.01.2019

Zu einer weiteren Fahrzeugbergung wurde die FF Bad Leonfelden am 08.01.2019 alarmiert. Auf der B38, am Amesschlägerberg kam ein Reisebus bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen von der Straße ab. Der Lenker versuchte den Bus noch auf das andere Ende eines Feldes zu steuern, blieb jedoch dann auf einem Hügel stecken. Mit der Seilwinde des Bergekrans wurde der Reisebus wieder auf die Straße gezogen während die FF Amesschlag mit der PI Bad Leonfelden die Regelung des Verkehr übernahm. Die Fahrgäste wurden während der Bergungsarbeiten durch einen Ersatzbus abgeholt und weitertransportiert.

Text Autor: Michael Woisetschläger
Medien Urheber: FF Bad Leonfelden

Copyright © 2005 - 2019 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login