Übung Gruppe 3+4 am 14.09.2018

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person war die Übungsannahme für die Gruppe 3+4 am 14.09.2018. Als besondere Schwierigkeit bei dieser Übung war dass das Fahrzeug mit der eingeklemmten Person auf dem zweiten Wagen halb oben stand und dadurch sehr instabil war. Nachdem das Fahrzeug ordentlich gesichert und abgestützt war, konnte die verletzte Person über den Kofferraum mittels Spineboard gerettet werden. Herzlichen Dank an die Firma Süss für das zur Verfügung stellen des Firmengeländes und der Übungsfahrzeuge.

Text Autor: Michael Woisetschläger
Medien Urheber: FF Bad Leonfelden

Copyright © 2005 - 2018 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login