Brandalarm am 22.08.2018

Mittels Sirenenalarmierung wurde die FF Bad Leonfelden am späten Nachmittag des 22.08.2018 zu einem Brandverdacht in die Ringstraße alarmiert. Passanten bemerkten, dass aus einem Kanaldeckel Rauch aufstieg und wählten den Feuerwehrnotruf. Unverzüglich rückte das erste Tanklöschfahrzeug zum Einsatzort ab - die Erkundung vor Ort ergab, dass jemand seine Zigarettenrückstände im Kanal entsorgt haben dürfte. Durch die Trockenheit der letzten Wochen, war der Inhalt der Schmutzsammelwanne (gleich unterhalb des Kanaldeckels) derart ausgetrocknet, dass der Inhalt - und in weiterer Folge auch die Plastikwanne - zu glimmen begannen. Mittels Hochdruckrohr konnte der Glimmbrand schnell gelöscht werden.

Text Autor: Christoph Woisetschläger
Medien Urheber: Christoph Woisetschläger

Copyright © 2005 - 2018 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login