Kranweiterbildung Steyr 21.10.2017

Am 21.10.2017 nahmen drei unserer Kameraden bei der Kranweiterbildung der Kranstützpunkte von Oberösterreich teil. Diesmal wurde die Weiterbildung organisiert durch den technischen Zug der FF Steyr. Auf vier Stationen gab es für die Kranführer Aufgaben zu meistern wie Blindhub (dabei hat der Kranfahrer keine Einsicht auf die Last und muss sich ganz auf seinen Einweiser über Funk verlassen), Hub und Eingleisung einer Akkulok mit 16t, einem Geschicklichkeitsbewerb bei dem eine Nadel am Kran montiert wurde und damit Luftballone zerstochen werden mussten und das Verladen von Lasten via Ladekräne und Palettengabeln(z.B. für Hochwassereinsätze). Herzlichen Dank an den technischen Zug der FF Steyr für die perfekte Organisation dieses äußerst interessanten und lässigen Tages.

Text Autor: Michael Woisetschläger
Medien Urheber: Michael Woisetschläger

Copyright © 2005 - 2022 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login