Erste Tests mit Löschlanze am 01. August 2016

Das Feuerwehrleute erfinderisch sind, ist ja hinlänglich bekannt und das jetzt Brandinspektor Martin Mittermüllner von der Feuerwehr Bad Leonfelden bewiesen, dieser hat in Zusammenarbeit mit Löschmeister Christoph Simon eine Löschlanze gebaut. Dieses Gerät könnte bei einem Brand zum Eisatz kommen, wo ein Innenangriff aus verschiedensten Gründen nicht mehr möglich ist (zu große Hitze, Einsturzgefahr u.s.w.) , da mit diesen Gerät kann nämlich ein Dach durchbrochen werden kann und somit eine sehr effektive Brandbekämpfung möglich ist. Die ersten Tests mit diesen Gerät welches einen Meter lang und 50 kg wiegt sind sehr vielversprechend und wenn die noch ausstehenden genau so gut verlaufen, steht einen Einsatz nichts mehr im Wege. „ABER“ noch besser wäre es natürlich, wenn dieses nie benötigt würde.

Text Autor: Johann Filipp
Medien Urheber: Johann Filipp

Copyright © 2005 - 2020 FF BAD LEONFELDEN | Impressum | Kontakt | Login